zum Inhalt springen

Forschungsschwerpunkte

Die Schwerpunkte der Forschung der Arbeitsgruppe umfassen im Wesentlichen die drei Forschungsfelder Globaler Süden im Kontext wirtschaftlicher Globalisierung Entwicklung und Nachhaltigkeit im Globalen Süden als auch die Europäische Stadt- und Regionalentwicklung. Die Forschungsfelder werden durch weitere Themenschwerpunkte beschrieben und sind im Rahmen der Drittmittelprojekte der letzten Jahre, als auch der Lehre vertreten.

Globaler Süden im Kontext wirtschaftlicher Globalisierung

Globaler Süden im Kontext wirtschaftlicher Globalisierung

Vernetzungen und Prozesse in Wertschöpfungsketten sowie Umweltgovernance und Umweltmanagement
Entwicklung und Nachhaltigkeit im Globalen Süden

Entwicklung und Nachhaltigkeit im Globalen Süden

Landnutzungswandel, urbanes Grün, Umweltschutz sowie Auswirkungen wirtschaftlicher Vernetzungen
Europäische Stadt- und Regionalentwicklung

Europäische Stadt- und Regionalentwicklung

Regionale Innovationssysteme, Strukturwandel und Deindustrialisierung sowie Geographische Handelsforschung

Auswahl an Drittmittelprojekten der letzten Jahre